Einführung

Kurzanleitung - Für Experten

Schritt-für-Schritt Anleitung - Sie möchten eine detaillierte Beschreibung

  1. Mit der Dekomprimierung des WebAssistant ZIP-Archivs erhalten Sie den Ordner MM3-WebAssistantProfessional. Hierzu benötigen Sie keine Administrationsrechte.
  2. Starten Sie das Programm einfach durch anklicken der Datei MM3-WebAssistant.jar im Ordner MM3-WebAssistantProfessional. Der WebAssistant startet darauf mit seinem Logo. MM3-WebAssistant - Proxy Offline Browser
    Lösung für Problem
    Logo erscheint nicht
  3. Nach einer kurzen Einführung wird Ihnen die Lizenzvereinbarung angezeigt.
    Bitte bestätigen Sie diese mit der Taste: Lizenz annehmen
    Diese Vereinbarung finden Sie auch unter: Download/Lizenzvereinbarung
MM3-WebAssistant - Proxy Offline Browser: Lizenzvereinbarung
Hinweis
Mit der Taste Weiter erhalten Sie den nächsten Dialog und mit der Taste Zurück den vorhergehenden Dialog.
  1. Wählen Sie: Lizenz zur Evaluierung anfordern
MM3-WebAssistant - Proxy Offline Browser: Lizenz zur Evaluierung anfordern
  1. Geben Sie Ihren Namen und E-Mail-Adresse an
MM3-WebAssistant - Proxy Offline Browser: Lizenz zur Evaluierung anfordern

Die Evaluierungslizenz wird Ihnen per E-Mail innerhalb von zwei Arbeitstagen zu gesendet. Mit dieser Lizenz können Sie einen Monat die Professional Edition evaluieren.

Lösung für Probleme
  • Es besteht keine Online-Verbindung.
    Stellen Sie eine Verbindung zum Internet her und fordern Sie Ihre Lizenz an (Noch mal senden ...).
  • Ihr Internet-Anschluss benötigt einen zusätzlichen Proxy.
    Spezifizieren Sie den bei Ihrer Internet-Verbindung benötigten HTTP-Proxy in dem angebotenen Dialog.
  • Hinweis für Benutzer einer persönlichen Firewall.
  1. Bevor Sie den WebAssistant benutzen können, müssen Sie die benötigte Proxy-Einstellung in Ihren Browser eintragen.

    Im Detail sind die Proxy-Einstellungen bei jedem Browser unterschiedlich. Folgende Einstellungen sind notwendig:
    • Öffnen Sie den Browser, den Sie beim Surfen mit dem WebAssistant verwenden möchten.
    • Öffnen Sie den Dialog Proxy-Einstellungen; dieser ist z.B. unter Einstellungen/Erweitert/Netzwerk zu finden.
    • Aktivieren Sie den Proxy im Browser und tragen für die Protokolle: HTTP, HTTPS und FTP
      jeweils die Adresse 127.0.0.1 und den Port 8080 ein.

    Die erforderliche Proxy Konfiguration ist schrittweise und bebildert für verschiedene Browser dargestellt.

    Möchten Sie für bestimmte Aktionen einmal den WebAssistant nicht benutzen, ist nur im Browser der Proxy wieder zu deaktivieren. Bei einigen Browsern gibt es einfache Möglichkeiten einen Proxy ein- bzw. auszuschalten. Bitte beachten Sie hierzu den Hinweis am Ende der Beschreibung des ausgewählten Browsers.
    Siehe: Proxy Konfiguration

  2. Bitte überprüfen Sie nun die Proxy-Konfiguration im Browser.
    http://127.0.0.1:8080/proxyConfiguration/

    Auf dieser Seite wählen Sie zunächst den benutzten Browser und den Internet-Zugang aus.
    Dann folgen Sie der Anweisung in der Überprüfung.

  3. Zur Nutzung des HTTPS-Protokolls
    • Importieren Sie das Zertifikat als vertrauenswürdige Stammzertifizierungsstelle:
      MM3-WebAssistantProfessional/‌config/certificate/‌MM3-WebAssistant.cer
    • Verwendung von stärkeren kryptografische Schlüssel in Java
      Für Java Version bis 8 Update 144 ist es notwendig den stärkeren kryptografische Schlüssel separat zu installieren

    Diese Konfiguration ist schrittweise und bebildert für verschiedene Browser dargestellt.

  4. Archivieren durch Surfen

    Dieses Grundprinzip des WebAssistant Archivieren durch Surfen lernen Sie beim Offline- und Online-Test kennen.

Programmstart

Danach ist die Installation abgeschlossen und Sie kennen bereits das Grundprinzip der Benutzung des WebAssistant - Proxy Offline Browser.

Nächstes Mal starten Sie den WebAssistant einfach mit einem Klick auf MM3-WebAssistant.jar. Dann können Sie sofort mit dem Archivieren durch Surfen mit Ihrem Browser beginnen.

MM3-WebAssistant

Installation